Dienstag, 23. April 2013

MSR SureLock UL-3

Heutige Trekkingstöcke haben sicherlich nichts mehr mit den ursprünglichen hölzernen Wanderstöcken gemeinsam, bei denen man seine Touren noch mit Stocknägeln verewigen konnte. Allerdings egal welches Modell man wählt, die Funktion bleibt die Gleiche. Die Stöcke sollen helfen das Gleichgewicht zu halten, sie entlasten beim Bergabgehen die Knie und beim Bergaufgehen die Beinmuskulatur.



Der MSR SureLock UL-3 zählt nicht zu dem absolut leichtesten Stock den es derzeit gibt, allerdings kann sich das Gewicht in der 7000-Aluminiumlegierung Materialkombi absolut sehen lassen. Der einzelne Stock wiegt laut Hersteller 204 Gramm (laut meiner Waage allerdings knapp 216 Gramm) und unterteilt sich in drei einzelne Elemente.




Kompakte 61 cm bemisst der Trekkingstock im zusammengeklappten Zustand und lässt sich so leicht am Rucksack befestigen ohne große Überstände zu haben mit denen man am Fels oder Geäst hängen bleiben kann.

Im Einsatz ist er dann ausklappbar im Bereich von 110 cm – 140 cm (in Schritten von jeweils 5 cm), das untere Segment wird dabei ganz ausgezogen und die eigentliche Einstelllung erfolgt über die beiden oberen Segmente.



Der MSR SureLock UL-3 geht einen anderen Weg in Bezug auf die Fixierung der Segmente. Dabei wird nicht mittels Außenklemmen bzw. Drehfixierung gearbeitet sondern über einen SureLock-Mechanismus. Dabei rastet ein kleiner federnd gelagerter Bolzen  in dafür vorgesehene Bohrungen ein. Somit ist zwar keine stufenlose Verstellung wie bei anderen System möglich, allerdings ist es weniger fehleranfällig gerade in Bezug auf Verschmutzungen und Eisbildung.


Geliefert wird der MSR SureLock UL-3 inklusive Schneeteller, wobei der Austausch ohne Werkzeug erfolgen kann.
Mit den ergonomischen Schaumstoffgriffen und einer weichen leicht gepolsterten  Handschlaufe liegt er gut und bequem in der Hand. Außerdem ist der Bereich unter dem Griff mit einer Schaumstoff-Griffverlängerung versehen, die das Umgreifen und Traversieren erleichtert.


 

Gerade die kompakte und leichte Bauweise macht den MSR SureLock UL-3 für mich attraktiv, da ich meist nur im schwierigen alpinen Gelände zu Trekkingstöcken greife und ansonsten die Stöcke seitlich am Rucksack mitführe. Außerdem ermöglicht der Sure Lock Mechanismus ein sehr schnelles einstellen auf die passende Größe ohne großen Kraftaufwand.



1 Kommentar:

Outdoor Blog hat gesagt…

Das ist wirklich eine hochwertige Ausrüstung ist jeden Cent und Euro wert.