Freitag, 12. Oktober 2012

Drachenwand Klettersteig

Eine halbe Stunde von Salzburg entfernt befindet sich die Drachenwand, die seit 2008 über einen Klettersteig erklommen werden kann. Der Klettersteig hat die Schwierigkeitsstufe C wobei einzelne Abschnitte auch der Kategorie D entsprechen sollen.


Vom Startpunkt, beim Gasthaus Drachenwand in St.Lorenz, benötigt man knapp 30 Minuten um den Einstieg, der über lange Eisenleitern erfolgt, zu erreichen


Insgesamt sollte man zwei Stunden für den Klettersteig einrechnen. Absolutes Highlight ist das herrliche Panorama über den Mondsee und das Alpenvorland sowie die Hängebrücke, die den Edelweißturm mit der gegenüberliegenden glatten Felskante verbindet.



Oben angelangt kann man dann nochmal den herrlichen Ausblick auf die alpine Seenlandschaft und das so genannte Drachenloch werfen.


Der Rückweg sollte dann auch nicht unterschätzt und bei der Planung berücksichtigt werden. Knapp zwei Stunden geht es teilweise über Leitern und Drahtseile zurück ins Tal. Gerade bei Nässe sicherlich kein Vergnügen da der Single-Trail über Wurzelwerk und Steine führt.


Kommentare:

bergpfad hat gesagt…

Hey,

schön mal wieder von dir zu lesen! Schöne Tour und tolle Bilder! ;)

Grüße

wooki hat gesagt…

Danke! :-)

Jaddar hat gesagt…

Cool, sieht ziemlich spannend aus!
Grüße
Jaddar