Freitag, 24. September 2010

Bergans Birkebeiner

Die Birkebeiner waren Krieger, die ihren Namen aufgrund ihres Schuhwerks bekamen, das aus Tierhäuten bestand, die mit Birkenrinde um die Waden verschnürt wurde. Diese Krieger retteten während des Bürgerkriegs im 13. Jahrhundert den zweijährigen Königssohn Håkonsson durch eine dramatische Skitour. Noch heute findet in Norwegen das 54 km lange Birkebeinerrennen (Langlauf) statt, bei dem die Teilnehmer einen mindestens 3,5 kg schweren Rucksack mit sich führen müssen.


Die Firma Bergans of Norway hat einen gleichnamigen Rucksack herausgebracht und mir diesen netterweise zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.

Der Rucksack hat ein Volumen von 35 Litern, ist aus 600d Polyester gefertigt und wiegt 1030 Gramm.

Rücken, Schulterriemen und Hüftgurt sind mit einem atmungsaktivem Mesh-Netz belegt, was ein körpernahes Tragen ermöglicht. Zusätzlich verfügt er über einen höhenverstellbaren Brustgurt, dessen Schnalle mit einer Signalpfeife versehen ist.


Der Rucksack hat ein komplett durchgängiges Hauptfach, das von oben über einen Schneefang geschützt ist und zusätzlich durch die großzügige Bodenöffnung zugänglich ist. Im Hauptfach befindet sich ein Zusatzfach, in dem eine Trinkblase Platz findet und deren Trinkschlauch durch eine vorbereitete Lasche am Deckel herausgeführt werden kann.


An beiden Außenseiten sind Netztaschen angebracht, die die Aufnahme von Trinkflaschen oder zusätzlicher Ausrüstung ermöglichen. Vier Kompressionsriemen ermöglichen den Rucksack optimal zu verzurren.

Im Deckelfach befindet sich sowohl ein großzügiges als auch ein kleineres zusätzliches Front-Fach mit Reißverschluss.

Fazit: Im Gegensatz zu vergleichbaren 1-2 Tages-Rucksäcken ist der Birkebeiner im leichteren Segment angesiedelt. Die Verarbeitung der Nähte ist sauber und die Anordnung der Zusatzfächer -gerade der hochgezogenen Netzfächer- sehr durchdacht. Das Tragesystem ist trotz schmal geschnittenen Schulterriemen auch bei schwereren Lasten sehr angenehm zu tragen. Auch das Meshmaterial fühlt sich gut an, nimmt den Schweiß gut auf und ist am Rücken angenehm gepolstert.

Kommentare:

Cacheacademy hat gesagt…

Wie liegt der Bursche denn preislich ?

wooki hat gesagt…

der normale VK liegt bei 99Euro