Sonntag, 5. April 2009

Helle Fjellbekk


Auf der Suche nach einem feststehenden Messer für Touren, bin ich bei der Firma Helle aus Norwegen hängen geblieben.

Das Messer ist aus 3-Lagen-Stahl gefertigt, wobei der Kern aus rostfreiem Rasierklingenstahl, mit einer Härte von 59 HRC, gefertigt wird und wiederum von 2 Lagen 18/8 Edelstahl umgeben ist. Diese Kombination erlaubt eine gute Ausgeglichenheit zwischen Robustheit, Flexibilität und Schärfe.


Die Klingenlänge beträgt 102 mm - die Grifflänge (bestehend aus robustem Merbau Holz) beträgt 120 mm - die Klingenhöhe beträgt 29 mm - die Klingenstärke ~3,5 mm. Bei einem Gewicht von 105 Gramm.

Zum Lieferumfang gehört eine braune Lederscheide mit Gürtelschlaufe.

Alles in allem ein sehr gut verarbeitetes Messer das schon von Werk aus äusserst scharf geschliffen ist.
-

Kommentare:

Schockokrossi hat gesagt…

Die Firma Helle baut einfach super schöne und qualitative Messer. Die Holzgriffe wirken dezent und elegant ohne nach einem geerbten Opa-Messer auszusehen, was auch für junge Messer-Fans interessant ist.
Daumen hoch!

Anonym hat gesagt…

Hat das Messer einen Skandischliff?

wooki hat gesagt…

Ja das Fjellbekk hat einen Skandischliff!