Donnerstag, 19. Februar 2009

liteXpress camp 101

Ich war auf der Suche nach einer kleinen und leichten Laterne mit LED-Technik, die ich beispielsweise bei Campingtouren im Zelt nutzen kann. Neben den bekannten Produkten der Firmen Coleman und Black Diamond habe ich mich für den deutschen Anbieter liteXpress entschieden.
Die Camp 101 arbeitet mit einem 0,5 Watt Nichia Rigel LED und leistet ca. 26 Lumen. Entgegen der meisten LED Lampen gibt es lediglich einen Single Mode, also die Lichtintensität kann nur in einer Stärke geschaltet werden. Die 4 x 1,5 Volt AAA-Batterien liefern aber laut Hersteller Licht für 14 Stunden.
Die Laterne ist gerade mal 112 Gramm schwer (incl. Batterien) und ist spritzwassergeschützt.
Am oberen Ende hat sie einen typischen Trage-Henkel, zu dem im Lieferumfang zusätzlich noch ein kleiner Karabinerhaken mitgeliefert wird. Ausserdem ist am Boden auch eine kleine Öse angebracht, die es erlaubt die Laterne umgekehrt aufzuhängen.
Als erstes kleines Manko ist mir der nicht allzutief versenkte Anschaltknopf aufgefallen, sodass ich bei längerem Transport wohl die Batterien entfernen werde um ungewolltes anschalten im Rucksack zu vermeiden.
Ansonsten ist sie sehr stabil und gut verarbeitet.
-

Keine Kommentare: